Nachrichten

Jahrgang: Neues
2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 Neues Alle
27.07.2018 Sommerpause Rechtssprechstunde - Liebe Mitglieder, vom 06.-27.07.2018 entfällt urlaubsbedingt unsere Rechtssprechstunde.
17.07.2018 Der neue BPtK Newsletter ist da! - Liebe Mitglieder, untenstehend finden Sie die neue Ausgabe des Newsletters der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) mit spannenden Beiträgen! Der Newsletter umfasst ein Interview zur Reform der PsychotherapeutInnenausbildung mit dem Sozialrechtler Dr. Rainer Hess, eine Reflektion des BPtK-Symposiums zur Reform des Psychotherapeutengesetzes, die Missstände in der Versorgung von Menschen mit Schizophrenie sowie die Videobehandlung u.v.m.
11.07.2018 BPtK: Videobehandlung auch für PsychotherapeutInnen - Der Entwurf zum Pflegepersonalstärkungsgesetz enthält eine gesetzliche Grundlage dafür, dass Videosprechstunden als telemedizinische Leistung in der psychotherapeutischen Versorgung eingesetzt werden können.
11.07.2018 BPtK: Psychotherapeutische Versorgung in Pflegeinrichtungen verbessern - Der Entwurf zum Pflegepersonalstärkungsgesetz sieht vor, die ärztliche Versorgung in Pflegeeinrichtungen verbessern. Diese Verbesserung soll durch verbindlich abzuschließende Kooperationsverträge zwischen Pflegeeinrichtungen und Vertragsärzten garantiert werden. Die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) fordert hierzu die gleiche Einbindung von PsychotherapeutInnen in die Versorgung in Pflegeeinrichtungen.
11.07.2018 BPtK: Gestalttherapie nicht als psychotherapeutisches Verfahren anerkannt! - Die Gestalttherapie ist kein wissenschaftlich anerkanntes Psychotherapieverfahren. So der Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie (WBP) in seinem Gutachten, das am 09.07.2018 veröffentlicht wurde.
10.07.2018 Veranstaltungshinweis: 14. Forum für Persönlichkeitsstörungen ,,Identität und Dissoziation'' - Ab sofort können Sie sich für das 14. Forum für Persönlichkeitsstörungen mit dem Schwerpunkt ,,Identität'' anmelden. Sie erhalten bis zum 1.10.2018 noch die Early-Bird-Rate.
10.07.2018 KBV: Kassen stellen ab 2019 mehr Geld für Sozialpsychiatrie bereit - KBV und GKV-Spitzenverband haben sich auf die sogenannte Sozialpsychiatrie-Pauschale geeinigt. Diese wird ab 1. Januar 2019 von bisher 163 Euro auf 186 Euro, also 14,1 Prozent, je Behandlungsfall angehoben. Somit wird die teamübergreifende sozialpsychiatrische Behandlung von Kindern und Jugendlichen künftig besser vergütet.
06.07.2018 Der Kammerbrief 02/2018 ist jetzt online! - Liebe Mitglieder, die zweite Ausgabe des Kammerbriefes 2018 ist jetzt online! Sie finden hier ein spannendes Interview mit der Gesundheitssenatorin Dilek Kolat zum Berliner Heilberufekammergesetz sowie eine interessante Rezesion zu einem THeaterstück von Sasha Waltz aus körperpsychotherapeutischer Sicht. Des Weiteren stellt sich die neue Behindertenbeauftragte der Kammer Dr. Andrea Ertle vor und das Gerichtsurteil zu Bewertungsportalen im Internet wird besprochen.
06.07.2018 BPtK: S3-Leitlinie zu ADHS veröffentlicht - Die Berufs- und Fachverbände haben eine S3-Leitlinie zur Diagnostik und Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörung (ADHS)veröffentlicht.
06.07.2018 Bachelorumfrage zu Wohlbefinden und Belastungen von PsychotherapeutInnen - Liebe Mitglieder, wir möchten Sie auf eine Umfrage zu einer Bachelorarbeit hinweisen, die sich mit dem Wohlbefinden, Belastungen und Coping-Strategien von PsychotherapeutInnen im beruflichen Alltag beschäftigt.

Rechtssprechstunde

Jeden Dienstag von 12:30 bis 13:30 Uhr unter der Telefonnummer 030/88 71 40-60 Beratung: Justiziarin Claudia Dittberner, Syndikusrechtsanwältin

Psych-Info

Suchen Sie eine Psychotherapeutin oder einen Psychotherapeuten? www.psych-info.de Nutzen Sie gerne auch unser Servicetelefon immer Di 14–17 Uhr und Do 10–13 Uhr 030 / 88 71 40 20 oder schicken Sie eine E-Mail an servicetelefon@ psychotherapeutenkammer-berlin.de

Die Anleitung für Mitglieder für das Fortbildungsportal finden Sie unter folgendem Link.

Ombudsstelle

Haben Sie Probleme in der Psychotherapie? Unsere Ombudsstelle (eine Anlaufstelle für Patient/-innen und Therapeut/-innen) berät Sie gern.

Notfalldienste

Die
wichtigsten Notdienste
(Übersicht Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz).
Der Berliner Krisendienst ist rund um die Uhr und an den Wochenenden und Feiertagen zu erreichen unter Telefon 030 / 39063-10, -20 ... -90 je nach Region.

Fachsprachenprüfung

Anmeldung zur Prüfung und Informationsmaterial:
Information Fachsprachentest
Prüfungsinformationen
Anmeldeformular

Login Mitglieder Login Delegierte Login Mitglieder Psych-Info Login Fortbildungsportal

Aktuelle Termine

» Alle Termine zeigen