Nachrichten

Jahrgang: 2010
2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 Neues Alle
22.12.2010 WARNUNG vor "Adressbuchschwindel" - Vorsicht bei unseriösen Eintragungsangeboten, Formularen und Rechnungen - Von der Psychotherapeutenkammer Hamburg kommt nachfolgende Warnmeldung.
21.12.2010 Dringender Bedarf für Psychotherapie für ältere Menschen - Sowohl die Bundespsychotherapeutenkammer wie auch die Deutsche Psychotherapeutenvereinigung weisen in ihren Pressemitteilungen auf die große Kluft zwischen dem Bedarf und der tatsächlichen Versorgung älterer Menschen mit Psychotherapie hin. Grundlage für diese Aussagen sind die Ergebnisse und Hinweise im 6. Altenbericht der Bundesregierung, der am 17. November 2010 von der Bundesregierung vorgelegt wurde.
20.12.2010 Noch einige Plätze frei - Zukunftswerkstatt am 22. Januar 2011 - 10 Jahre Psychotherapeutenkammer Berlin sind Anlass, einen kritischen Rückblick aber auch Ausblick auf die weitere Ausrichtung der Kammerarbeit zu wagen.
09.12.2010 Gründungskongress des Dachverbandes Deutschsprachiger Psychosen-Psychotherapie (DDPP) am 6. - 8. Mai 2011 - Der DDPP ist ein Zusammenschluss von Psychiatern, Nevenärzten und Psychotherapeuten. Er ist auch offen für andere Berufsgruppen, die in der Behandlung psychotisch kranker Menschen psychotherapeutisch qualifiziert tätig sind. Er vertritt psychodynamische, verhaltenstherapeutische, familiendynamische und systemische Therapieformen im deutschsprachigen Raum.
06.12.2010 Therapie nicht als verlängerten Strafvollzug missbrauchen - Bundespsychotherapeutenkammer kritisiert Therapieunterbringungsgesetz - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat in seinem Urteil vom Dezember 2009 die deutsche Praxis der nachträglichen Sicherungsverwahrung als eine "verkappte Strafverlängerung" bezeichnet und als Verstoß gegen die Menschenrechte gerügt.
02.12.2010 Rechtliche Auskünfte für Kammermitglieder - Ab 21.12.2010 bietet die Kammer wieder eine Telefonsprechstunde zu rechtlichen Fragen an, die im Zusammenhang mit der Ausübung des psychotherapeutischen Berufs stehen.
30.11.2010 Therapie bei Menschen mit geistiger Behinderung - Das Programm der 6. Fachtagung am 10./11. März 2011 steht nun fest. Anmeldungen sind ab sofort bei unserem Kooperationspartner Bezirksamt Pankow von Berlin möglich.
16.11.2010 Fortbildungscurriculum zur Kinder- und Jugendhilfe mit neuen Terminen aktualisiert -
08.11.2010 Dipl.-Psych. Thomas Abel vom Vorstand der Psychotherapeutenkammer Berlin zum Beauftragten für Menschen mit Behinderungen ernannt -
02.11.2010 Zur psychischen Gesundheit von Beschäftigten "Streik der Seele" - Im Rahmen der "Woche der seelischen Gesundheit" wurde von der Fachstelle für Prävention und Gesundheitsförderung im Land Berlin am 4. Oktober 2010 eine Podiumsdiskussion veranstaltet.
28.10.2010 Brigitte Kemper-Bürger neue Geschäftsführerin - Die Dipl.-Soziologin Brigitte Kemper-Bürger hat zum 1. Oktober 2010 die Geschäftsführung der Psychotherapeutenkammer Berlin übernommen.
25.10.2010 Antwort der Bundesregierung auf die kleine Anfrage der Grünen zur Reform der Psychotherapeutenausbildung - Die Bundesregierung hat am 19.10.2010 auf die kleine Anfrage der Grünen zur Reform der Psychotherapeutenausbildung geantwortet. Wir stellen die Anfrage und Antwort als Anlage jeweils bereit.
19.10.2010 Bitte beachten Sie unsere Veranstaltung am 25.11.: Kammermitglieder stellen ihre Arbeit vor - Thema Körperpsychotherapie
15.10.2010 Beim Versorgungswerk nichts Neues - Nach wie vor können sich freiberuflich tätige Berliner Psychotherapeuten nicht über ein Versorgungswerk für die Zukunft absichern, da das Berliner Kammergesetz dies explizit ausschließt.
04.10.2010 Kammermitglied Stefan Trobisch-Lütge erhält Bundesverdienstkreuz am Bande - Am heutigen Tag zeichnet Bundespräsident Christian Wulff aus Anlass des 20. Jahrestages der Deutschen Einheit verdiente Bürgerinnen und Bürger mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus, so auch Herrn Trobisch-Lütge, den Leiter der Beratungsstelle Gegenwind in Berlin.
24.09.2010 Basisbericht 2009 der Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz mit dem Themenschwerpunkt "Frauen und Männer im Erwerbsalter" ist erschienen - Schwerpunkt des vorliegenden Basisberichts ist das sogenannte Erwerbsalter, die Altersgruppe der 15- bis 64-Jährigen. Damit wird die biografische Linie in der Berliner Gesundheitsberichterstattung vervollständigt, da in den letzten Jahren das Kindes- und Jugendalter sowie die älteren Menschen im Mittelpunkt standen.
13.09.2010
Falldarstellungen - Diskussion mit dem Plenum
Mythos Interdisziplinarität!? - Am 9. September 2010 veranstaltete die Psychotherapeutenkammer Berlin eine Tagung zur Interdisziplinarität im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe.
01.09.2010 Mitteilung der Bundespsychotherapeutenkammer: Ab 2011: ADHS nicht mehr im Morbi-RSA - BPtK fordert gesetzliche Neuregelung mit dem GKV-Finanzierungsgesetz (GKV-FinG)
22.07.2010 Kinder psychisch kranker Eltern - Eine Informations- und Aufklärungskampagne der Senatsverwaltung für Gesundheit macht auf die Situation betroffener Kinder aufmerksam. Präventive Projekte, wie die AMSOC-Patenschaften, bieten konkrete Unterstützung.
20.07.2010 Schizophrenie: neues RKI-Heft in der Reihe "Gesundheitsberichterstattung des Bundes" erschienen - In Berlin erkranken - statistisch gesehen - jedes Jahr rund 650 Personen neu an Schizophrenie. Das RKI-Heft Nr. 50 stellt aktuelle Daten zum Krankheitsbild und zur Epidemiologie dar und informiert umfassend über die psychosozialen Folgen, Prävention, Behandlung und Rehabilitation.
15.07.2010 16. Deutscher Psychotherapeutentag - richtungsweisende Beschlüsse zur Ausbildungsreform - Zentrales Thema des 16. DPT am 08.05.2010 war die Zukunft der psychotherapeutischen Ausbildung - die Delegierten sprachen sich mit großer Mehrheit für eine grundlegende Reform aus.
12.07.2010 Noch wenige Plätze frei: Curriculare Fortbildung zur Eltern-, Säuglings- und Kleinkindpsychotherapie - Der nächste 14-teilige Fortbildungszyklus, der von der Kammer in Kooperation mit dem Familienzentrum der FH Potsdam durchgeführt wird, beginnt am 3./4. September 2010. Noch sind einige Fortbildungsplätze frei.
16.06.2010 Psychotherapeutische Versorgung von Menschen mit Migrationshintergrund - Jede/r vierte Einwohner/in in Berlin hat einen Migrationshintergrund. Die interkulturelle Öffnung der psychotherapeutischen Versorgung ist daher ein wichtiges Anliegen der Psychotherapeutenkammer Berlin. Die Datenerhebung unserer Mitgliederbefragung zu diesem Thema endete am 5.7.2010. Wir möchten uns bei allen herzlich bedanken, die sich beteiligt haben.
31.05.2010 Aus der BPtK: Neue Informationspflichten gelten nicht für Gesundheitsdienstleistungen - Seit dem 17. Mai 2010 gelten neue Informationspflichten für Dienstleister. Danach sind Dienstleister verpflichtet, zahlreiche Angaben zu ihrem Unternehmen sowie den rechtlichen Bedingungen des Vertragsabschlusses zu machen.
26.05.2010 Übergangsregelung der Fortbildungspflicht für Psychotherapeuten im Krankenhaus - Für Psychologische Psychotherapeuten (PP) und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (KJP), die in einem nach § 108 SGB V zugelassenen Krankenhaus tätig sind, gilt seit 1.1.2009 ebenfalls die Nachweispflicht für Fortbildung.
20.05.2010 Zertifizierung von Fortbildungsveranstaltungen online beantragen - Nutzen Sie die Möglichkeit zur Online-Beantragung und sparen Sie 10 % der Zertifizierungsgebühren bei kostenpflichtigen Veranstaltungen! Registrieren Sie sich jetzt kostenlos im Fortbildungsportal. Bitte lesen Sie dazu die folgenden Hinweise.
19.05.2010 Irritationen bei der angebotenen Zusammenarbeit mit der UBASM - Bei der Einrichtung einer telefonischen Anlaufstelle für Opfer sexuellen Missbrauchs durch die Unabhängige Beauftragte der Bundesregierung Frau Dr. Bergmann bot die Berliner Psychotherapeutenkammer ihre fachliche Mitarbeit an.
19.05.2010 Empfehlung zu Preisgrenzen beim Verkauf eines Praxissitzes - Nachdem das Thema der sittenwidrig überhöhten Praxisverkaufspreise seit Jahren im Vorstand, der Delegiertenversammlung und in den entsprechenden Ausschüssen intensiv und teilweise sehr kontrovers und emotional diskutiert wurde, hat sich die Berliner Psychotherapeutenkammer jetzt auf ein gemeinsames Vorgehen geeinigt.
18.05.2010 Psychotherapie für Ältere über 60 Jahre - wichtiges Thema (Download Mitgliederbefragung zur psychotherapeutischen Behandlung älterer Menschen_19_05_2010.pdf ca. 63 Kb) - Im Arbeitskreis Altern von Gesundheit e.V. haben am 13. April 2010 unser Vorstandsmitglied Frau Dr. Degner und die wissenschaftliche Referentin Frau Jeschke zum Thema "Psychotherapie für ältere Menschen über 60" informiert. Vorgestellt wurden u.a. die Ergebnisse der Mitgliederbefragung der Psychotherapeutenkammer zu diesem Thema.
04.05.2010 3. PiA-Bundeskonferenz - Berliner Vertreter zum Sprecher der Bundeskonferenz gewählt - Am 28.4.2010 fand in Berlin die 3. PiA-Bundeskonferenz statt. Die Verbesserung der Arbeits- und Ausbildungsbedingungen, die Sicherstellung einer angemessenen Vergütung der Tätigkeiten während der Ausbildung und die Schaffung eines gesicherten berufsrechtlichen Status hat für die PiAs z.Zt. die größte Priorität in der Debatte um die Reform der Psychotherapieausbildung.
10.03.2010 Psychotherapie im Vereinten Europa - Bericht über die Veranstaltung der Ostdeutschen Psychotherapeutenkammer am 4. März 2010 in Leipzig - Schwerpunkt "Psychotherapie im Nachbarland Polen"
04.03.2010 Online-Psychotherapie - ein Konzept der Zukunft? - Psychotherapeutische Beratung über E-Mail-Kontakt wird unter den Psychotherapie-Fachkräften immer noch kontrovers diskutiert, auch wenn sich die Art der Kommunikation für bestimmte Beratungsmomente lohnt.
03.03.2010 Die Bundespsychotherapeutenkammer begrüßt Karlsruher Urteil Fernmeldegeheimnis für psychisch Kranke unverzichtbar - "Die Bundespsychotherapeutenkammer ist erleichtert über das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Telefonüberwachung", erklärt Prof. Dr. Rainer Richter, Präsident der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK).
02.03.2010 Ab 1.4.2010 werden die nicht-genehmigungspflichtigen Leistungen in der Psychotherapie wieder gedeckelt - Die Vertreterversammlung der KV Berlin hat am 18.2.2010 einer neuen Honorarverteilungssystematik zugestimmt.
18.02.2010 Umsetzung der KJP-Mindestquote - 81 neue Sitze für KJP in Berlin - Der Landesausschuss Ärzte und Krankenkassen hat auf seiner Sitzung am 10. Februar beschlossen, dass sich in Berlin 81 neue Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten niederlassen dürfen.
17.02.2010 Leserbrief zum Artikel in der Berliner Zeitung: "Als ob es plötzlich Liebe wäre" - Leserbrief des Vorstandes der Psychotherapeutenkammer Berlin zum Artikel von Frauke Hass "Als ob es plötzlich Liebe wäre" in der Berliner Zeitung vom 23. Januar 2010
16.02.2010 Neues Urteil des Münchner Landgerichts zum Problem des Verkaufs einer psychotherapeutischen Praxis - Am 16.11.2009 verkündete das Münchner Landgericht ein Urteil zu einem Praxisübernahme- und Kaufvertrag.
08.02.2010 Keine Datenübermittlung an die Ausländerbehörde bei der Notfallbehandlung von Menschen, die sich illegal in Deutschland aufhalten - Die Notfallbehandlung von Menschen mit illegalem Aufenthaltsstatus im Krankenhaus unterliegt dem "verlängerten Geheimnisschutz": die von Sozialbehörden im Zuge der Abrechnung erfassten Daten dürfen nicht an die Ausländerbehörde weitergegeben werden
18.01.2010 Einladung zur Eröffnung der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Klinikum im Friedrichshain -

Rechtssprechstunde

Jeden Dienstag von 12:30 bis 13:30 Uhr unter der Telefonnummer 030/88 71 40-60 Beratung: Justiziarin Claudia Dittberner, Syndikusrechtsanwältin

Psych-Info

Suchen Sie eine Psychotherapeutin oder einen Psychotherapeuten? www.psych-info.de Nutzen Sie gerne auch unser Servicetelefon immer Di 14–17 Uhr und Do 10–13 Uhr 030 / 88 71 40 20 oder schicken Sie eine E-Mail an servicetelefon@ psychotherapeutenkammer-berlin.de

Die Anleitung für Mitglieder für das Fortbildungsportal finden Sie unter folgendem Link.

Ombudsstelle

Haben Sie Probleme in der Psychotherapie? Unsere Ombudsstelle (eine Anlaufstelle für Patient/-innen und Therapeut/-innen) berät Sie gern 01803 / 00 36 26

Notfalldienste

Die
wichtigsten Notdienste
(Übersicht Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz).
Der Berliner Krisendienst ist rund um die Uhr und an den Wochenenden und Feiertagen zu erreichen unter Telefon 030 / 39063-10, -20 ... -90 je nach Region.

Fachsprachenprüfung

Anmeldung zur Prüfung und Informationsmaterial:
Information Fachsprachentest
Prüfungsinformationen
Anmeldeformular

Login Mitglieder Login Delegierte Login Mitglieder Psych-Info Login Fortbildungsportal

Aktuelle Termine

» Alle Termine zeigen