Neue Anlaufstelle für "Beschwerden zur Psychotherapie" ab 1. August 2010

21.09.2010: Die Psychotherapeutenkammern Berlin startete gemeinsam mit den Psychotherapeutenkammern Bayern und Baden-Württemberg und der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) ein Kooperationsprojekt zur niedrigschwelligen Patientenberatung bei Beschwerden zur Psychotherapie.

Patienten und Ratsuchende können sich ab 01.08.2010 bei Beschwerden im psychotherapeutischen Kontext an die Anlaufstelle für Beschwerden zur Psychotherapie der UPD mit Sitz in Köln wenden:

Das Angebot richtet sich vor allem an jene Patienten, die sich aus verschiedenen Gründen zunächst nicht an die Kammer wenden möchten, z. B. weil sie kein berufsaufsichtliches Verfahren gegen ihren Psychotherapeuten auslösen wollen. In der neuen Anlaufstelle finden sie unabhängige Berater, denen sie sich - auf Wunsch anonym - anvertrauen können.

Zu den wichtigsten Zielen der "Anlaufstelle für Beschwerden zur Psychotherapie" gehören:

  • Entgegennahme von Beschwerden von Patienten zu psychotherapeutischer Behandlung, ohne dass die/der Psychotherapeut/in Kenntnis davon erhält
  • Aufklärung über Patientenrechte und Berufspflichten von Psychotherapeuten
  • Aufklärung über die unterschiedlichen Beschwerdewege der jeweils zuständigen Kammer
  • Entwicklung von Handlungsperspektiven, die sich an den Bedürfnissen und Ressourcen der Ratsuchenden orientieren

Die Pilotphase läuft zunächst bis 31. Dezember 2010. Die beteiligten Psychotherapeutenkammern haben die UPD im Vorfeld über ihre Beratungs- und Beschwerdemöglichkeiten, den Ablauf der jeweiligen Berufsaufsichtsverfahren und häufig abgefragte rechtliche Regelungen informiert und Experten für besondere Fachfragen vermittelt. Die Kooperationspartner erhalten eine anonymisierte Rückmeldung über Anzahl und Art der Beschwerden. Finanziert wird die Anlaufstelle aus Mitteln der UPD, um die Unabhängigkeit der Beratung zu gewährleisten.

Zugehörige Dateien:
gemeinsame Pressemitteilung zur neuen AnlaufstelleDownload (37 kb)

Rechtssprechstunde

Jeden Dienstag von 12:30 bis 13:30 Uhr unter der Telefonnummer 030/88 71 40-60 Beratung: Justiziarin Claudia Dittberner, Syndikusrechtsanwältin

Psych-Info

Suchen Sie eine Psychotherapeutin oder einen Psychotherapeuten? www.psych-info.de Nutzen Sie gerne auch unser Servicetelefon immer Di 14–17 Uhr und Do 10–13 Uhr 030 / 88 71 40 20 oder schicken Sie eine E-Mail an servicetelefon@ psychotherapeutenkammer-berlin.de

Die Anleitung für Mitglieder für das Fortbildungsportal finden Sie unter folgendem Link.

Ombudsstelle

Haben Sie Probleme in der Psychotherapie? Unsere Ombudsstelle (eine Anlaufstelle für Patient/-innen und Therapeut/-innen) berät Sie gern.

Notfalldienste

Die
wichtigsten Notdienste
(Übersicht Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz).
Der Berliner Krisendienst ist rund um die Uhr und an den Wochenenden und Feiertagen zu erreichen unter Telefon 030 / 39063-10, -20 ... -90 je nach Region.

Fachsprachenprüfung

Anmeldung zur Prüfung und Informationsmaterial:
Information Fachsprachentest
Prüfungsinformationen
Anmeldeformular

Login Mitglieder Login Delegierte Login Mitglieder Psych-Info Login Fortbildungsportal

Aktuelle Termine

» Alle Termine zeigen