Therapie nach KJHG

Psychotherapie nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz gewinnt in der ambulanten und stationären Versorgung zunehmend an Bedeutung. Im Folgenden haben wir für Sie wichtige Informationen und Arbeitshilfen diesbezüglich zusammengestellt.

Jahrgang: Neues
2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 Neues Alle
28.09.2017 Psychotherapie im Rahmen der Jugendhilfe - Alle PP und KJP, die einen auf fünf Jahre befristeten Trägervertrag für den Leistungstyp 1 und 2 mit der Jugendverwaltung haben und ihn verlängern wollen, brauchen ein Fortbildungszertifikat, einen Fortbildungskontoauszug über 250 Fortbildungspunkte bzw. den Nachweis des fachspezifischen KJHG-Fortbildungs-Curriculums. Das Antragsformular für das Fortbildungszertifikat kann von unserer Homepage heruntergeladen werden. Mehr dazu unter
www.psychotherapeutenkammer-berlin.de/aus_fort_weiterbildung/fortbildung/index.html (Nachrichten)
06.04.2017 Neues Handbuch "Psychotherapie in der Jugendhilfe 2017" - Liebe Mitglieder! Die Psychotherapeutenkammer Berlin hat eine neue, erweiterte, digitale Auflage des "Handbuchs zur Psychotherapie in der Jugendhilfe" herausgegeben. Es enthält wichtige Hinweise zur Qualitätssicherung der Psychotherapie im Rahmen der Jugendhilfe, einschließlich der einschlägigen Beschlüsse der Vertragskommission Jugend und der Jugend-Rundschreiben der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung (heute: Bildung, Jugend und Familie). Autor desselben ist Ronald Schmidt, langjähriges Mitglied der Kommission KJHG der Psychotherapeutenkammer Berlin sowie ehemaliger Psychotherapiebeauftragter der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienste Berlin (KJPD). Wir stellen es Ihnen hier zum Download bereit. (Nachrichten)
08.10.2015 Qualitätsstandards für familiengerichtliche Gutachten - Die Bundesregierung hat am 16. September 2015 einen Gesetzentwurf zum Sachverständigenrecht an Familiengerichten beschlossen. Die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) hat sich jetzt zusammen mit juristischen, psychologischen und medizinischen Fachverbänden sowie der Bundesrechtsanwaltskammer auf Mindestanforderungen an Gutachten im Kindschaftsrecht verständigt. (Nachrichten)
04.06.2015 Studie zu PP und KJP in der Jugendhilfe - Im Jahr 2013 haben rund 4000 PP und KJP, die angestellt in der Jugendhilfe tätig sind, an einer groß angelegten Befragung der BPtK teilgenommen. Anforderungen, Leistungsspektrum, Vergütung, Berufsaussichten und -Zufriedenheit waren einige der behandelten Themen. Die Ergebnisse liegen jetzt in einer Studie vor (siehe Anhang). (Nachrichten)
27.01.2015 Curriculare Fortbildung in Eltern-, Säuglings- und Kleinkindpsychotherapie - Die nächste curriculare Fortbildung in Eltern-, Säuglings- und Kleinkindpsychotherapie startet im September 2015. Die Fortbildung wird in Kooperation mit der International Psychoanalytic University unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Christiane Ludwig-Körner durchgeführt und ist auch für ärztliche Psychotherapeut/-innen und für Psychotherapeut/-innen aus anderen Bundesländern möglich. Bitte bewerben Sie sich bei der IPU (Kontakt siehe Flyer) und melden sich auch dort an. (Nachrichten)
13.05.2013 Information zu den Trägerverträgen - Informationen zu der Fortbildungsverpflichtung für PP und KJP mit einem befristeten Trägervertrag der Senatsverwaltung für BJW im Rahmen der Jugendhilfe (SGB VIII) für ambulante Psychotherapie als Erziehungshilfe oder Eingliederungshilfe sind ab sofort verfügbar. (Nachrichten)
14.02.2013 Papiere der Kommission KJHG - Die Kommission KJHG wurde 2004 von der Kammer eingerichtet und erarbeitet fachbezogene Stellungnahmen zur Psychotherapie in der Jugendhilfe. Zuletzt wurde in einem Arbeitskreis unter Beteiligung der staatlich anerkannten Ausbildungsinstitute ein Fortbildungscurriculum "Psychotherapie in der Jugendhilfe" erarbeitet. Interessierte können sich im Folgenden die erarbeiteten Materialien und Papiere herunterladen. (Nachrichten)
29.06.2012 Curriculare Fortbildung "Psychotherapie in der Jugendhilfe nach SGB VIII" - Aktuelle Information über das Fortbildungscurriculum "Psychotherapie in der Jugendhilfe" (Nachrichten)
27.01.2011 QM-Handbücher der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen - Die Psychotherapeutenkammer Niedersachsen hat QM-Handbücher für VT-, AP/TP- und KJP-Praxen entwickelt und stellt diese auf ihrer Internetseite zum Download zur Verfügung. (Dokumente)
15.09.2010 QM-Handbuch KJHG - (Dokumente)

Rechtssprechstunde

Jeden Dienstag von 12:30 bis 13:30 Uhr unter der Telefonnummer 030/88 71 40-60 Beratung: Justiziarin Claudia Dittberner, Syndikusrechtsanwältin

Psych-Info

Suchen Sie eine Psychotherapeutin oder einen Psychotherapeuten? www.psych-info.de Nutzen Sie gerne auch unser Servicetelefon immer Di 14–17 Uhr und Do 10–13 Uhr 030 / 88 71 40 20 oder schicken Sie eine E-Mail an servicetelefon@ psychotherapeutenkammer-berlin.de

Die Anleitung für Mitglieder für das Fortbildungsportal finden Sie unter folgendem Link.

Ombudsstelle

Haben Sie Probleme in der Psychotherapie? Unsere Ombudsstelle (eine Anlaufstelle für Patient/-innen und Therapeut/-innen) berät Sie gern 01803 / 00 36 26

Notfalldienste

Die
wichtigsten Notdienste
(Übersicht Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz).
Der Berliner Krisendienst ist rund um die Uhr und an den Wochenenden und Feiertagen zu erreichen unter Telefon 030 / 39063-10, -20 ... -90 je nach Region.

Fachsprachenprüfung

Anmeldung zur Prüfung und Informationsmaterial:
Information Fachsprachentest
Prüfungsinformationen
Anmeldeformular

Login Mitglieder Login Delegierte Login Mitglieder Psych-Info Login Fortbildungsportal

Aktuelle Termine

» Alle Termine zeigen