Zur Gründung der Psychotherapeutenkammer Berlin

Psychotherapeutengesetz - seit 01.01.1999 in Kraft

Nach 20jähriger Diskussion trat am 01.01.1999 das Psychotherapeutengesetz (PsychThG) in Kraft. Dieses regelt den Beruf der Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Es entstanden zwei staatlich anerkannte neue Heilberufe:

  • Psychologische Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen (PP), die Erwachsene und Kinder behandeln dürfen, und
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten und -therapeutinnen (KJP), die Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter von 21 Jahren behandeln.

Seitdem ist der Titel "Psychotherapeut/Psychotherapeutin" geschützt. Durch das Gesetz wurde die rechtliche Gleichstellung von Menschen mit somatischen und psychischen Störungen erreicht und auch das Erstzugangsrecht der Patientinnen und Patienten zum Psychotherapeuten erreicht.

Verankerung im Berliner Kammergesetz seit September 1999

Am 23.09.1999 beschloss das Berliner Abgeordnetenhaus die Erweiterung der bisherigen Heilberufe (Ärzte, Zahnärzte, Apotheker und Tierärzte) im Berliner Kammergesetz. Damit war der Weg frei für den Aufbau einer "Psychotherapeutenkammer" im Land Berlin.

Wahl des ersten Vorstandes im Jahr 2001

Der erste Vorstand der Psychotherapeutenkammer Berlin wurde am 26.09.2001 gewählt. Berlin war damit nach Niedersachsen und Bremen das dritte Bundesland mit einer Psychotherapeutenkammer.

Bezug der Geschäftsstelle am Kurfürstendamm

Am 15.05.2002 richtete die Psychotherapeutenkammer Berlin ihren ersten politischen Empfang in eigenen Räumen am Kurfürstendamm 184 aus und feierte mit den Mitgliedern die Kammergründung.

Inzwischen hat sich die Psychotherapeutenkammer Berlin etabliert. In der Geschäftsstelle und ihrem Nebensitz in unmittelbarer Nähe arbeiten heute rund 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Rechtssprechstunde

Jeden Dienstag von 12:30 bis 13:30 Uhr unter der Telefonnummer 030/88 71 40-60 Beratung: Justiziarin Claudia Dittberner, Syndikusrechtsanwältin

Psych-Info

Suchen Sie eine Psychotherapeutin oder einen Psychotherapeuten? www.psych-info.de Nutzen Sie gerne auch unser Servicetelefon immer Di 14–17 Uhr und Do 10–13 Uhr 030 / 88 71 40 20 oder schicken Sie eine E-Mail an servicetelefon@ psychotherapeutenkammer-berlin.de

Die Anleitung für Mitglieder für das Fortbildungsportal finden Sie unter folgendem Link.

Ombudsstelle

Haben Sie Probleme in der Psychotherapie? Unsere Ombudsstelle (eine Anlaufstelle für Patient/-innen und Therapeut/-innen) berät Sie gern 01803 / 00 36 26

Notfalldienste

Die
wichtigsten Notdienste
(Übersicht Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz).
Der Berliner Krisendienst ist rund um die Uhr und an den Wochenenden und Feiertagen zu erreichen unter Telefon 030 / 39063-10, -20 ... -90 je nach Region.

Fachsprachenprüfung

Anmeldung zur Prüfung und Informationsmaterial:
Information Fachsprachentest
Prüfungsinformationen
Anmeldeformular

Login Mitglieder Login Delegierte Login Mitglieder Psych-Info Login Fortbildungsportal

Aktuelle Termine

» Alle Termine zeigen